TEILEN

Die IHK Hannover warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die im Namen einer „Handelskammer“ verschickt werden. Die E-Mails erinnern an jüngste E-Mail-Betrugsfälle unter dem Stichwort „IHK Deutschland“. Diesmal allerdings sprechen die Kriminellen von einem „digitalen IHK-Schlüssel“, der angeblich schnell angefordert werden müsse.

Die IHK Hannover weist ausdrücklich darauf hin, dass es keine solche Verpflichtung zur Identifikation gibt.

Betroffene Unternehmen sollten auf gar keinen Fall den Link in der E-Mail anklicken.