TEILEN

Im Gesprächskreis Lean der Industrie- und Handelskammer Hannover kommen Fach- und Führungskräfte von Betrieben des produzierenden Gewerbes regelmäßig zum Informations- und Erfahrungsaustausch über Erfolge und Probleme auf dem Weg hin zu einer „schlanken“ und effizienten Produktion sowie verbesserten Abläufen der indirekten Bereiche zusammen.

Das nächste Treffen findet am 16. Dezember bei der Sigma Laborzentrifugen GmbH in Osterode am Harz statt.

Das Programm von 9.30 – 13.30 Uhr beinhaltet folgende Punkte:

  • Vorstellung des Gastgebers mit aktuellen Lean-Aktivitäten
  • Rundgang durch ausgewählte Produktionsbereiche
  • Kurzberichte der Teilnehmenden
  • Lean 4.0: Neues zur Digitalisierung und Nachhaltigkeit
  • Diskussionsrunde über erfolgreiche Lean-Maßnahmen im Mittelstand

Das Format besteht bereits seit mehr als fünfzehn Jahren und es sind über 50 Treffen realisiert worden. Interessierte Unternehmen können jeder Zeit neu einsteigen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zahl der Teilnehmenden ist aber begrenzt und Anmeldungen bis zum 5.Dezember nötig. Die Teilnahme wird schriftlich bestätigt.

Infos/ Anmeldung

IHK Hannover
Birgit Langenhagen
Josefin Rümpler
E-Mail: innovation@hannover.ihk.de