TEILEN

Die Initiative „IT macht Schule“ (ITMS), bei der Unternehmen mit Schülerinnen und Schülern zu einem strukturierten Praktikum zusammengeführt werden, hat in diesem Frühjahr die Durchführung eines digitalen Praktikums erprobt. Mit dabei waren die Dirk Rossmann GmbH, Joomo GmbH, NovaCapta GmbH, TecRacer GmbH und TUI infoTec GmbH. Bei dem Projekt hatten zehn Jugendliche die Möglichkeit, zehn Tage lang im hannoverschen Hafven als Coworking Space einen Einblick in den IT-Arbeitsalltag der Unternehmen zu gewinnen. Die Jugendlichen waren vom Hafven – einem Coworking und Maker Space in Hannovers Nordstadt – aus digital mit den beteiligten Unternehmen vernetzt. Sie haben berufsspezifische Fachaufgaben zur Bearbeitung erhalten, führten Online-Interviews mit Beschäftigten der Unternehmen durch und nahmen an Teamsitzungen teil. Die Hochschule Hannover hat das digitale Praktikum medial begleitet und ein Recap-Video erstellt, das auf dem ITMS-YouTube-Kanal abrufbar ist.

Unternehmen, die sich an der Initiative „IT macht Schule“ beteiligten möchten und andere Interessierte finden weitere Informationen auf der IHK-Website oder direkt auf den ITMS-Internetseiten. / pfr