TEILEN
Antje König, Geschäftsführerin IT, Organisation und Prozesse bei der Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel.

Ich bin … Tochter, Schwester, Mutter, Ehefrau, Freundin und Geschäftsführerin für die beiden Geschäftsleitungsbereiche IT und Organisation & Prozesse und stolz, seit über 20 Jahren ein Teil der Rossmann-Familie zu sein.

Als Chefin … ist es mir wichtig, authentisch, nahbar und ansprechbar für meine Kolleginnen und Kollegen zu sein. Ich habe viele Chancen bekommen, erkannt und ergriffen, um den Erfolg des Unternehmens zu unterstützen und selbst zu wachsen. Erfahrungen, die ich heute gerne selbst weitergebe.

Als digitale Vordenkerin … sind mir vor allem drei Werte wichtig: Vertrauen, Leistung, Kundenfokus. Ich scheue mich nicht, Verantwortung zu übernehmen, was für mich auch bedeutet: Aufgaben zu sehen, sie anzunehmen und anzupacken. Ich ermutige die Menschen in meinem Umfeld, sich auf Veränderungen einzulassen und Neues auszuprobieren. Ich versuche dabei immer, bestmöglich Prozesse von unseren Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu denken – sie bestimmen und bewerten am Ende unseren Erfolg.

Als Freundin von … Musik und Kultur besuche ich zum Beispiel gern Konzerte, Ausstellungen und das Theater. Mich trifft man oft auch im Tanzsaal beim Modern Ballett oder in der Musik- schule, wo ich Querflöte spiele.

Als Politikerin … würde ich mich darum kümmern, dass wir beim Thema Bildung und Digitalisierung wieder führend werden. Dass wir uns mit neuen Bildungskonzepten auseinandersetzen, die die Anforderungen an die neue Arbeitswelt berücksichtigen und eine Balance zwischen digitalen und analogen Methoden, Inhalten und Kompetenzen schaffen und vor allem die den Menschen und seine individuellen Stärken wieder mehr fördern und berücksichtigen.

Als Kind … wuchs ich unbeschwert in Berlin auf. Meine Eltern gaben mir die Chance, mich aus- zuprobieren, die Welt zu entdecken und eigene Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln.

Als Letztes … „Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.“ – Johann Wolfgang von Goethe

Einige kennen Sie ja noch als Azubi – ist das manchmal komisch?
Nein – im Gegenteil! Durch die mehr als 20-jährige Rossmann-Zugehörigkeit durfte ich viele Menschen kennenlernen, wurde begleitet und habe begleitet. Dies, der respektvolle Umgang miteinander und die Möglichkeit, Dinge anzupacken und mitzugestalten haben meinen beruflichen Werdegang geprägt. Die Ausbildung bei Rossmann ist eine tolle Grundlage für eine Karriere im Unternehmen.