TEILEN

Am Sonntag, 10. Juli, war Schluss für die IdeenExpo 2022. Die Organisatoren zeigten sich zum Abschluss des Jugend- und Technikevents äußerst zufrieden.

Mehr als 425.000 Menschen haben die IdeenExpo 2022 in Hannover besucht. Gegenüber der letzten Veranstaltung, die 2019 auf dem Messegelände stattfinden konnte, ist das ein Zuwachs von gut 30000.  Neun Tage lang strömten vornehmlich junge Menschen, aber auch Eltern und Lehrer auf das Areal, um sich bei den Ausstellenden in den drei Hallen in lockerer Atmosphäre mit Naturwissenschaften und Technik zu befassen. Insgesamt beteiligten sich mehr als 280 Ausstellende mit 700 Mitmach-Exponaten an der Veranstaltung.

Auch prominente Besucher fehlten nicht: So ließen sich unter anderem Influencer wie @laserluca, @un.labeled_, @julesboringlife und @falcopunch auf dem Gelände blicken und mit den Fans fotografieren.

Im kommenden Jahr planen die Organisatoren wieder eine digitale IdeenExpo. Im Jahr 2024 gibt es wieder eine Veranstaltung auf dem Messegelände.