Start Service Vermischtes Wirtschaft in den Medien: Tipps für TV, Podcasts, Streams

Wirtschaft in den Medien: Tipps für TV, Podcasts, Streams

-
TEILEN

Von Parfümherstellung über Scheitern als Chance bis zu Frauen in der Baubranche: Eine Auswahl von Fernsehsendungen, Podcasts und Streams der Niedersächsischen Wirtschaft für Juni: 

# # # # # FERNSEHEN # # # # # 

Viele der hier gelisteten TV-Sendungen sind vor oder nach ihrem Sendetermin noch in den Mediatheken der Sender abrufbar.

Parfüm – der große Duftraub
2019 wurde weltweit für 41 Milliarden Euro Parfüm verkauft. Viele Duftstoffe können synthetisch hergestellt werden, doch natürliche Rohstoffe sind sehr begehrt. „makro“ gibt Einblicke in die Welt der Parfümherstellung und zeigt, dass natürliche Inhaltsstoffe nicht zwingend nachhaltig sind.
Dienstag, 7. Juni, 3sat, 22.25 Uhr

Wirecard: Die Milliardenlüge
Die Dokumentation erzählt aus der Perspektive Einzelner, die über zehn Jahre und länger immer wieder auf die kriminellen Machenschaften bei Wirecard hingewiesen haben: Geldwäsche, Bilanzfälschung, Betrug. Dennoch konnte das Unternehmen mühelos in den DAX aufsteigen.
Dienstag, 7. Juni, NDR Fernsehen, 23.30 Uhr

Scheitern als Chance: Wie wir aus Fehlern lernen
Irren ist menschlich. Trotzdem verbinden viele Menschen mit Fehlern Angst, Scham und Schuldgefühle. Dabei zeigt die Forschung: Wir müssen lernen, zu scheitern, um erfolgreich zu sein. Denn die wichtigste Erkenntnis der Fehlerforschung ist: Je mehr Fehler sichtbar werden, desto seltener wiederholen sie sich. Deshalb sollten wir Fehler als Chancen begreifen.
Donnerstag, 9. Juni, 3sat, 20.15 Uhr

Hafenmeister und Hafenmeisterinnen
In den mehr als 200 Häfen in Norddeutschland kümmern sich Hafenmeisterinnen oder Hafenmeister um die vielen privaten Boote, die auf Nord- und Ostsee und auf dem Wasser im Binnenland unterwegs sind.
Freitag, 10. Juni, NDR Fernsehen, 21.15 Uhr

Keine Zinsen, miese Rente
Seit zwölf Jahren gibt es für Gespartes nur noch ganz wenig bis gar keinen Zins mehr. Das trifft besonders Menschen, die privat fürs Alter vorsorgen müssen. Filmautor Michael Houben hat für mit Betroffenen und Experten gesprochen: Wer ist Gewinner, wer Verlierer der niedrigen Zinsen? Was können Menschen tun, die beim Sparen noch jahrelang mit niedrigen Zinsen kalkulieren müssen?
Samstag, 11. Juni, tagesschau24, 21.30 Uhr

Der lange Weg zum schönen Wohnen
Frauen sind in der Baubranche nach wie vor selten. Die 23-jährige Celina Wlecke aus Hunteburg in Niedersachsen ist gelernte Maurer- und Betonbaumeisterin und arbeitet aktuell im Betrieb ihrer Eltern, den sie Ende nächsten Jahres übernehmen wird. Maren Teuber hat Töpferin gelernt, später Keramik und Design in Heiligendamm studiert. Ihr aktueller Auftrag: Sie soll eine Hausfassade in Kühlungsborn mit Mosaiken verzieren.
Montag, 13. Juni, NDR Fernsehen, 18.15 Uhr

Sandstrand um jeden Preis
Jahr für Jahr müssen die Sylter neuen Sand aufschütten. Eine Sisyphusarbeit, denn Wind und Wellen tragen ihn anschließend Meter für Meter wieder ab. Der Sand für die Strände Sylts kommt vom Meeresboden weit draußen in der Nordsee, was regelmäßig Millionen von Euro verschlingt. Tobias Lickes begleitet Forschende des Alfred-Wegener-Instituts auf ihrem Schiff „Mya II“ bei der Vermessung der Abbaugebiete des Sandes unter Wasser.
Montag, 13. Juni, NDR Fernsehen, NDR Fernsehen, 22.00 Uhr

Jung und Wild in der Heide
Aufbruchstimmung in der Lüneburger Heide: Junge Ex-Großstädter und findige Heidjer bringen gemeinsam frischen Wind in den Naturpark. In der beliebten Urlaubsregion wird Tradition neu interpretiert.
Donnerstag, 16. Juni, NDR Fernsehen, 15.00 Uhr

Topmanagerinnen in der Finanzwelt
In der Finanzwelt sind Frauen an den Hebeln der Macht immer noch eine sehr rare Spezies und werden oft als „Drachenfrauen“ bezeichnet. Die Doku zeigt fünf starke, erfolgsorientierte Geschäftsfrauen, die alles unter einen Hut zu bringen scheinen: Arbeit, Familie und ihre Weiblichkeit. In Europa und Asien, in ihren eleganten Büros, zu Hause und in ihrer Freizeit gefilmt, schildern sie, welche Überlebensmechanismen sie angewendet haben, um nach oben zu kommen.
Freitag, 17. Juni, tagesschau24, 23.00 Uhr

Renaissance der Atomkraft?
Deutschland will und muss sich unabhängig von russischem Gas machen. Zeitgleich ist der Atomausstieg Ende 2022 beschlossene Sache. Doch der Ukraine-Krieg markiert eine Veränderung der Energiedebatte in ganz Europa – und in Deutschland taucht die Frage auf, die eigentlich niemand mehr zu stellen wagte: Sollten die Laufzeiten der aktiven Atomkraftwerke doch verlängert werden – und was wäre der wahre Preis der Verlängerung der Laufzeiten?
Dienstag, 21. Juni, 3sat, 22.25 Uhr

Kulturtechniken im Umbruch
Lesen, Schreiben, Rechnen sind elementare Kulturtechniken für die Gestaltung von komplexen Gesellschaften. Werden jetzt auch digitale Kompetenzen für Kommunikation und Teilhabe benötigt?
Donnerstag, 23. Juni, 3sat, 21.00 Uhr

Brot ist ein Statement
„Wenn ich wüsste, dass ich morgen sterben würde, dann würde ich auch heute noch einen Sauerteig ansetzen“, sagt Arnd Erbel schelmisch. Für ihn ist der Sauerteig das Perpetuum mobile, größer und bedeutender als er selbst. Es war ein langer Weg für ihn, als er nach seinen Lehrjahren in die fränkische Heimat zurückkam, von seinem Vater die traditionsreiche Backstube übernahm und sie nach und nach in eine innovative und international beachtete Stätte der neuen Brotkultur verwandelte. Arnd verwirklichte Konzepte des Slow Food, der lokalen Zulieferung, des artgerechten und biologischen Anbaus und vor allem der menschlichen Nähe. Bei allem nationalen und internationalem Versand: Er macht vor allem Brot für die Menschen in seinem Dorf, in seiner Heimat.
Mittwoch, 22. Juni, Arte, 19.40 Uhr

Gesünder arbeiten, besser leben: Teilzeit für alle?
Präsenzpflicht, Vierzigstundenwoche und starre Hierarchien – jahrzehntealte Arbeitsmodelle stehen auf dem Prüfstand. Unternehmen müssen kreativ werden, um neue Mitarbeitende zu finden.
Donnerstag, 30. Juni, 3sat, 20.15 Uhr

Kurzfristige Programmänderungen sind möglich.

 

# # # # # Streams # # # # #

0511 – Das tägliche Magazin aus Hannover
Der Landesjugendring fordert „Niemals Krieg“. Dazu gibt es ein Gespräch mit Regina Gehlisch. Außerdem: Wie sieht die Ideen-Expo 2022 aus?
https://www.youtube.com/watch?v=LiBFirPjpzo

Hannoverimpuls: Preisverleihung
Zum 19. Mal wurde am 30. März gemeinsam mit der Sparkasse Hannover der Startup-Impuls Gründungspreis verliehen. Die spannende Frage: Welche Ideen und Startups können 2022 auf die begehrte Auszeichnung und Preise im Wert von über 100.000 Euro hoffen?
https://www.youtube.com/watch?v=iKUcozeXwxg&t=6s


# # # # # Podcasts # # # # #

wirtschafthochzwei – der Wirtschafts- und Wissenschafts-Podcast
074 Labour Shortage – der Arbeitskräftemangel ist da! Alle reden drüber – aber was macht man daraus? Der Arbeitskräftemangel wird sich zum größten Problem der Wirtschaft entwickeln. Und bereits heute zeigen sich die ersten größeren Probleme.
https://podcasts.apple.com/de/podcast/074-labour-shortage-der-arbeitskr%C3%A4ftemangel-ist-da/id1341465301?i=1000552542973

Hanovators. EPAP – Der digitale Kassenbon leicht gemacht.
epap hat es sich zur Aufgabe gemacht, den digitalen Kassenbon sowohl für die Einkäufe als auch für die Händler so einfach wie möglich zu machen.
https://open.spotify.com/episode/4g9da7ARExSEXGboNwnsmW