Start Unternehmen Personalien Dr. Alexander Kind wird Aufsichtsratsvorsitzender der Hannoverschen Volksbank

Dr. Alexander Kind wird Aufsichtsratsvorsitzender der Hannoverschen Volksbank

-
TEILEN
Dr. Alexander Kind (l.) und Wolfgang Borsum. Foto: Hannoversche Volksbank.

Der Aufsichtsrat der Hannoverschen Volksbank hat Dr. Alexander Kind (48), geschäftsführender Gesellschafter der Kind GmbH & Co KG, den Aufsichtsratsvorsitz übertragen. Er tritt die Nachfolge von Wolfgang Borsum an, der 13 Jahre Vorsitzender des Gremiums gewesen ist.

Kind ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und leitet das international agierende Familienunternehmen Kind mit Hauptsitz in Burgwedel in zweiter Generation. Er ist bereits seit 2016 Mitglied des Aufsichtsrats, war bis Anfang des Jahres Risikoausschuss-Mitglied und wechselte im direkten Anschluss in den Präsidialausschuss.

Bei der Vertreterversammlung wurden die Aufsichtsratsmitglieder Antje Pommerien (Celle), Dr. Annabelle Schnaith (Burgdorf) und Dr. Alexander Kind (Burgwedel) in ihren Ämtern bestätigt.