Start Unternehmen Personalien Sparkasse Hannover: Markus Lehnemann übernimmt Privatkundengeschäft

Sparkasse Hannover: Markus Lehnemann übernimmt Privatkundengeschäft

-
TEILEN
Markus Lehnemann.

Markus Lehnemann soll vom kommenden Jahr als Vorstandsmitglied das Privatkundengeschäft der Sparkasse Hannover verantworten. Das hat der Verwaltungsrat der Sparkasse entschieden. Die Bankenaufsicht BaFin und die Regionsversammlung müssen der Bestellung des 47-Jährigen aber noch zustimmen. Lehnemann übernimmt die Position, die seit dem Ausscheiden von Jens Bratherig Ende 2019 vakant ist. Der Bereich Privatkunden liegt im Sparkassen-Vorstand derzeit bei Kerstin Berghoff-Ising, zusätzlich zu ihrer Verantwortung für Organisation und Personal. Der Neue im Vorstand der hannoverschen Sparkasse ist aktuell Vertriebsvorstand der Sparda-Bank Nürnberg eG. Der Bankkaufmann hat unter anderem auch beim Sparkassenverband Bayern gearbeitet und war Geschäftsführer der Sparda-Software GmbH und danach der Sparda Consult, beide in Nürnberg. Ab 2023 besteht der vierköpfige Vorstand der Sparkasse Hannover dann aus Volker Alt als Vorstandsvorsitzendem, aus der stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Marina Barth sowie aus Kerstin Berghoff-Ising und Markus Lehnemann.