Start Unternehmen Personalien Andrea Aulkemeyer wird Finanzvorständin der Messe

Andrea Aulkemeyer wird Finanzvorständin der Messe

-
TEILEN
Andrea Aulkemeyer.

Andrea Aulkemeyer (57) wird zum 1. Mai neue Finanzvorständin der Deutschen Messe AG. Sie bildet dann mit Dr. Jochen Köckler als Vorsitzendem den zweiköpfigen Messevorstand. Aulkemeyer seit 1987 in unterschiedlichen Führungspositionen als Bereichsleiterin, Geschäftsführerin und Vorständin im Gesundheitswesen tätig, unter anderem als Vorstandsmitglied der Rhoen-Klinikum AG, als Alleingeschäftsführerin der Klinikum Wilhelmshaven gGmbH sowie als Vizepräsidentin und Vorständin für Wirtschaftsführung und Administration der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). „Mit der Bestellung von Andrea Aulkemeyer zur Vorständin ist die Ende 2020 eingeleitete Neuaufstellung der Deutschen Messe AG abgeschlossen. Wir freuen uns, dass wir eine absolute Fachfrau für diese Position gewinnen konnten, die sich zudem in Hannover bestens auskennt. Die Komplettierung des Vorstands kommt zum richtigen Zeitpunkt, da das Messegeschäft nach der Corona-Pandemie gerade wieder richtig Fahrt aufnimmt“, sagt Belit Onay, Oberbürgermeister Hannovers und Aufsichtsratsvorsitzender der Deutsche Messe AG.