Start Themen Im Fokus HDI und Hannover Rück starten Impf-Booster

HDI und Hannover Rück starten Impf-Booster

-
TEILEN

Hannover. Ab dem 13. Dezember wird bei HDI und Hannover Rück wieder geimpft. In Hannover starten die Versicherer der Talanx-Gruppe mit Booster-Impfungen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Geplant sind tägliche Impfangebote bis zum 23. Dezember sowie für den kompletten Januar. Am zweiten Hauptstandort von HDI in Köln starten die Booster-Impfungen voraussichtlich ab dem 10. oder 12. Januar. Und auch für die übrigen Standorte in Deutschland wollen die Unternehmen ihren Mitarbeitern zeitnah die Auffrischungsimpfungen anbieten.

Jens Warkentin, Personalvorstand der HDI Group sagt dazu: „Um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und sie so sicher wie möglich durch die Pandemie zu begleiten, haben wir uns für diese erneute Impfaktion entschieden. Denn nur umfassendes Impfen kann uns aus dieser Krise herausbringen.“

Bereits im Sommer 2021 haben HDI und Hannover Rück deutschlandweite Impfangebote für ihre Mitarbeiter bereitgestellt und damit sehr gute Erfahrungen gemacht. In Summe erfolgten in diesem Zuge bereits rund 3000 Erst- und Zweitimpfungen.