Start Themen Im Fokus Continental: Neuer Standort für Software-Entwicklung in China

Continental: Neuer Standort für Software-Entwicklung in China

-
TEILEN

Hannover. Der Continental-Konzern baut seine globalen Aktivitäten im Bereich Software-Entwicklung für die Autoindustrie mit einem neuen Standort in China weiter aus. Dazu wurde im Chongqing, im Südwesten des Landes, ein Entwicklungszentrum für Software und Systeme eröffnet. Bis Ende dieses Jahres soll dort zunächst eine niedrige dreistellige Anzahl an Software- und IT-Experten ihre Arbeit auf nehmen. Damit erhöht Continental die Kapazitäten vor Ort für die Entwicklung von Software in China. Zudem erweitert das DAX-Unternehmen damit sein Know-how und seine Kompetenz im Bereich der Software- und Systementwicklung für moderne Fahrzeugkonzepte.