Start Unternehmen Personalien Philip Nelles ist neuer Chef von ContiTech

Philip Nelles ist neuer Chef von ContiTech

-
TEILEN
Hans-Jürgen Duensing und Philip Nelles.

Philip Nelles (47) ist neuer Vorstandschef des Continental-Geschäftsfelds ContiTech. Er war Mitte März vom Aufsichtsrat zum Nachfolger von Hans-Jürgen Duensing (63) berufen worden, der auf eigenen Wunsch nach über 35 Jahren sein Amt abgegeben hat und Ende Mai in den Ruhestand getreten ist. „Es ist unsere unternehmerische Verantwortung, gemeinsam mit und für unsere vielfältigen Kunden zukunftsfähige Werkstoffe sowie innovative Technologien zu entwickeln. Nachhaltigkeit ist dabei enorme Chance und entscheidender Innovationstreiber gleichermaßen, aus der sich künftig neue, gänzlich veränderte Geschäftsmodelle ergeben“, so der neue ContiTech-Chef. Im vergangenen Jahr hatte das Geschäftsfeld weltweit rund 180 Mio. Euro für die Modernisierung seiner Anlagen und Maschinen sowie Kapazitätserweiterungen investiert – Ppandemiebedingt unter Vorjahresniveau. „Künftig werden wir bei entsprechend stabilen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wieder vermehrt und vor allem in die Digitalisierung unserer Fabriken investieren, um so die Vernetzung unseres globalen Maschinenparks auf dem Weg zur integrierten, digitalen Produktion und Industrie 4.0 zu beschleunigen. Ein wichtiger Baustein ist dabei die bedarfsgerechte Qualifizierung und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erklärte Nelles, der die Bedeutung seines Vorgängers Duensing für den Erfolg von ContiTech ausdrücklich hervorhob.