Start Themen Im Fokus Wo Lockerungen für Handel, Gastronomie und Freizeit in Sicht sind

    Wo Lockerungen für Handel, Gastronomie und Freizeit in Sicht sind

    -
    TEILEN
    Handel, Gastronomie und Tourismus hoffen auf baldige Öffnungen. Foto: Canva.com

    Die am Wochenende (8./9. Mai) veröffentlichte neue niedersächsische Landesverordnung sieht bei einem 7-Tage-Inzidenzwert unter 100 Lockerungen für Einzelhandel, Gastronomie und Freizeit vor. Unter anderem soll die Außengastronomie wieder öffnen können und auch Hotels sollen wieder Gäste aus Niedersachsen beherbergen können.

    Die Corona-Verordnung wurde auf der Corona-Internetseite des Landes Niedersachsens veröffentlicht.

    Ob es zu diesen Öffnungen kommt, hängt aber an der Entwicklung des Inzidenzwertes in der jeweiligen Region. Der Wert muss laut Infektionsschutzgesetz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 bleiben. Das heißt: Wird die 100 unterschritten (und bleibt es insgesamt fünf Werktage dabei), bestätigt eine Allgemeinverfügung des Landkreises diesen Wert, sodass Lockerungen ab dem 7. Tag seit Unterschreitung wieder möglich sein können.

    Im Bereich der IHK Hannover dürfte es Lockerungen daher am ehesten in den Landkreisen Göttingen, Hildesheim, Hameln-Pyrmont und Holzminden geben, wo der Wert bereits seit fünf oder mehr Tagen unter der Grenze von 100 liegt. (Stand: Montag 10. Mai)

    Der Landkreis Nienburg hat die Grenze erstmals am 5. Mai unterschritten, der Landkreis Schaumburg am 6. Mai. Setzt sich der Trend dort fort, könnten diese Regionen nachfolgen.

    In der Region Hannover und im Landkreis Northeim wurde die Marke von 100 zuletzt bereits tageweise unterschritten, aber am Montag lagen beide Kreise wieder (knapp) über dem Grenzwert.

    Der Landkreis Diepholz, der am Freitag noch bei einer Inzidenz von 131,3 lag, erreichte am Montag 85,2. Es bleibt abzuwarten, ob dies nur dem Wochenendeffekt geschuldet ist.

    Wie sich die Lage in Ihrem Kreis entwickelt, können Sie täglich auf der Seite des RKI abrufen:

    Übersicht der Inzidenzwerte der Landkreise (7-Tages-Inzidenzen) – mit Rückblick auf die vergangenen Tage (offizielle Daten des RKI)

    Für den aktuellen Überblick ist auch das Dashboard des RKI empfehlenswert.