Start Unternehmen Personalien Conti: Christian Kötz bleibt für weitere fünf Jahre im Vorstand

Conti: Christian Kötz bleibt für weitere fünf Jahre im Vorstand

-
TEILEN
Christian Kötz. Foto: Conti.

Christian Kötz (50) bleibt für weitere fünf Jahre – bis April 2027 – Vorstandsmitglied der Continental AG, Hannover. Dies hat der Aufsichtsrat im Vorfeld der heutigen virtuellen Hauptversammlung beschlossen. Kötz wurde erstmals im März 2019 mit einer Mandatslaufzeit von drei Jahren in den Vorstand des Unternehmens bestellt. Er verantwortet seitdem in dieser Funktion das Geschäftsfeld Tires sowie den Bereich Einkauf des Konzerns.

„Wir freuen uns darüber, mit Christian Kötz unseren Erfolgskurs im Geschäftsfeld Reifen fortzusetzen. Er genießt das uneingeschränkte Vertrauen des Aufsichtsrats, unsere Stellung unter den Top-Reifenherstellern weltweit zu festigen. Im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen im Aufsichtsrat wünsche ich ihm weiter viel Erfolg“, sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Prof. Dr. Ing. Wolfgang Reitzle.