Start Unternehmen Personalien Zeitarbeits-Pionier Klaus Bindan gestorben

Zeitarbeits-Pionier Klaus Bindan gestorben

-
TEILEN
Klaus Bindan.

Klaus Bindan, Gründer der Bindan-Unternehmensgruppe in Stuhr und weiterer Unternehmen, starb am 26. März nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren. Bindan führte seit 1969 das Werk  seines Vaters Günter fort, der knapp zehn Jahr zuvor das Geschäftsmodell der Zeitarbeit ins Leben gerufen hatte. Heute arbeitet die aus dieser Gründung hervorgegangene Partner-Gruppe bundesweit und schließt Personallücken insbesondere bei Fachkräften. Zu den Branchen neben Logistik, Versandhandel oder Lebensmittelindustrie auch Spezialbereiche wie der  Yachtinnenausbau, Kraftwerks- oder Fahrleitungsbau. Weitere Markennamen der Gruppe sind Orange und Tremonia. Klaus Bindan zog sich 2007 aus der Geschäftsführung zurück, blieb aber Gesellschafter. Seither führt Rudolf Gabrielczyk als Mitgesellschafter die Gruppe.