Start Unternehmen Personalien HDI Deutschland: Wetzel scheidet als Vorstand aus

HDI Deutschland: Wetzel scheidet als Vorstand aus

-
TEILEN
Christoph Wetzel.

Dr. Christoph Wetzel scheidet zum 30. Juni in bestem gegenseitigem Einvernehmen aus dem Vorstand der HDI Deutschland AG und als Vorstandsvorsitzender der HDI Versicherung AG aus, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Seinen Verantwortungsbereich übernimmt Herbert Rogenhofer zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vorstand Privatversicherungen bei der HDI Versicherung AG und Vorstandsmitglied der HDI Systeme AG, dem IT-Dienstleister der deutschen Erstversicherungsgruppe. Damit strafft HDI Deutschland seine Führungsstruktur im Sachgeschäft. Dr. Dominik Hennen wird zum 1. Juni innerhalb des Geschäftsbereichs zuständig für das wenige Tage zuvor verkündete Strategieprogramm GO25 des Talanx-Konzerns, zu dem die HDI-Gesellschaften gehören.