Start Themen Im Fokus Zurück in Gewinnzone: Delticom erzielt im Jahr 2020 positives Ergebnis

Zurück in Gewinnzone: Delticom erzielt im Jahr 2020 positives Ergebnis

-
TEILEN

Hannover. Die Delticom AG hat im Jahr 2020 trotz eines deutlichen Umsatzrückgangs auf 541,3 Mio. Euro ein positives Konzernergebnis in Höhe von 7 Mio. Euro erzielt – nach einem Verlust von 41 Mio. Euro im Jahr 2019. Der führende Online-Reifenhändler sieht sich damit in den über alle Unternehmensbereiche hinweg ergriffenen Maßnahmen zur Kostensenkung, Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung bestätigt, die bereits ein Jahr früher als erwartet, Wirkung gezeigt hätten.

Für das laufende Geschäftsjahr 2021 rechnet die Delticom-Gruppe mit einem Gesamtjahresumsatz in einer Spanne zwischen 550 Mio. und  590 Mio. Euro. Für das Wachstum in diesem Jahr wird entscheidend sein, wie schnell die europäischen Staaten die Mobilitätsbeschränkungen aufheben und zu einer gewissen Normalität zurückkehren können.