Start Unternehmen Personalien TUI: Dr. Elke Eller verlängert ihren Vertrag nicht

TUI: Dr. Elke Eller verlängert ihren Vertrag nicht

-
TEILEN
Dr. Elke Eller. Foto: Tui.

Dr. Elke Eller, Personalvorständin und Arbeitsdirektorin der TUI Group, wird ihren im Oktober 2021 auslaufenden Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern. Sie kam 2015 von Volkswagen zur TUI und übernahm neben dem Personalressort auch die Verantwortung für den Bereich Security, Health and Safety sowie Group Insurance. Nach der Übernahme der englischen TUI Travel Plc. durch die TUI AG Ende 2014 hat sie die Integration der Personalbereiche der Landes- und Tochtergesellschaften umgesetzt. Sowohl Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Aufsichtsrates der TUI AG, als auch Vorstandschef Fritz Joussen beteonten die Verdienste von Eller im Hinblick auf eine strategische und moderne Personalarbeit, den Wandel der Unternehmenskultur und sowie mobiles und flexibles Arbeiten in allen Bereichen des Konzerns.