Start Unternehmen Personalien Tallner verlässt die Nord/LB Ende 2021

Tallner verlässt die Nord/LB Ende 2021

-
TEILEN
Günter Tallner. Foto: Nord/LB.

Günter Tallner, Nord/LB-Vorstand für das Firmenkundengeschäft und die Kapitalmarktbereiche der Bank, wird seinen am 31. Dezember 2021 auslaufenden Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern. Tallner (58) ist seit Februar 2017 im Vorstand der Bank und war zuletzt auch für das Geschäftsgebiet Sachsen-Anhalt verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit für die Nord/LB hat er verschiedene Positionen im Firmenkundengeschäft der Dresdner Bank sowie der Commerzbank ausgeübt.

„Günter Tallner hat den Firmenkundenbereich der Nord/LB in einer sehr herausfordernden Phase fit für die Zukunft gemacht“, sagte Thomas Bürkle, Vorstandsvorsitzender der NORD/LB. „Er hat die Kapitalmarkteinheiten erfolgreich durch die Corona-Pandemie gesteuert und die Digitalisierung in seinen Verantwortungsbereichen vorangetrieben. Wir haben sehr gerne mit ihm zusammengearbeitet und bedauern, dass er uns verlassen wird. Für die Zeit nach der Nord/LB wünschen wir ihm alles Gute.“

Über die Nachfolge werde der Aufsichtsrat zu gegebener Zeit entscheiden, teilte die Bank mit.