Start Unternehmen Dicht Dran Köpfe kurz & knapp: Claudia Pahl

Köpfe kurz & knapp: Claudia Pahl

-
TEILEN
Claudia Pahl betreibt seit 2005 den Club Feinkost Lampe in Hannover-Linden. Foto: Katrin Ribbe.
Claudia Pahl,
Club Feinkost Lampe, Hannover


Ich bin …
Kulturveranstalterin, DJane und Tierrechtsaktivistin.

Als Chefin … teile ich mir die künstlerische Leitung mit meinem Klubpartner für unser gemeinsames Veranstaltungsprogramm in der eigenen Spielstätte und an vielen anderen Orten. Schleppe aber auch gemeinsam mit unserem tollen Team Bierkisten und Kabeltrommeln.

Als digitale Vordenkerin … sehe ich mich mal gar nicht. Für mich sind Konzerte und Performances noch immer etwas, was nur live und analog wirkliche Intensität entfaltet.

Als Freundin … von Gerechtigkeit wünsch ich mir ein Ende der Tierindustrie.

Als Politikerin … würde ich mich nicht von Lobbyinteressen, sondern von wissenschaftlichen Fakten und Einsicht in interdependente, langfristige Prozesse leiten lassen. Klimagerechtigkeit und Empathie wären das Leitmotiv über allem.

Als Kind … war ich am liebsten der weiße Löwe Kimba oder George von den 5 Freunden.

Die Mutige Frage … Vor dem Lockdown light hat euch die Kirchengemeinde St. Martin in Hannover-Linden die Kirche für eure Konzerte überlassen. Hat dich das der Kirche oder dem Glauben näher gebracht?

Der St. Martinskirche und den engagierten Menschen dort vor und auf der Kanzel auf jeden Fall. Ich freue mich, wenn Kirche sich kulturell öffnet. Zum Glück muss man deswegen aber nicht Kirchenmitglied sein, es reicht das Bild eines friedlichen gemeinsamen Miteinanders zu teilen und Musik als Raum der innerlichen Begegnung zu schätzen.

 

Kontakt zum Autor

Barbara Dörmer

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie dem Autor: