Start Themen Im Fokus Finanz-Start-up Scorable fusioniert – Talanx bleibt im Boot

Finanz-Start-up Scorable fusioniert – Talanx bleibt im Boot

-
TEILEN

Hannover. Das vom Talanx-Konzern bei der Gründung 2019 finanzierte Berliner Start-up Scorable fusioniert mit BondIT, einem unabhängigen Anbieter digitaler Technologien für das Portfolio-Management mit Standort in im israelischen Herzliya und in New York. Scorable kann mit Hilfe Künstlicher Intelligenz das Kreditrisiko von Anleihen analysieren. Als Teil der Fusionsvereinbarung sollen die Unternehmen ihre Technologien kombinieren, um die Digitalisierung des Bondmarktes voranzutreiben. Die Transaktion wird voraussichtlich Ende 2020 abgeschlossen sein. Die Talanx-Tochtergesellschaft Ampega Asset Management bleibt an dem fusionierten Unternehmen beteiligt.