Start Featured Unternehmen Innovationspreis Südniedersachsen: 13 Unternehmen ausgezeichnet

Innovationspreis Südniedersachsen: 13 Unternehmen ausgezeichnet

-
TEILEN
Live übertragene Pressekonferenz statt Preisverleihung im Deutschen Theater in Göttingen: Landrat Bernhard Reuter, Wirtschaftsförderer Marc Diederich und Rainer Hald, Chef der Sparkasse Göttingen (auf der Bühne, v.l.).
Unter insgesamt 109 Bewerbungen musste die Jury wählen: Das Rennen um den 18. Innovationspreis des Landkreises Göttingen ist entschieden.

Beworben haben sich Gründerinnen und Gründer, mittelständische Unternehmen, weltweit agierende Konzerne und Bildungseinrichtungen. Eingereicht wurden Projekte kamen aber auch aus der Wissenschaft oder aus dem sozialen Bereich. Covon, aber auch Wissenschaftler, Studenten sowie soziale Projekte und Initiativen. „Der Innovationspreis ist selbst zur Marke geworden. Steigende Teilnehmerzahlen, wachsende Bekanntheit und zunehmende Strahlkraft über die Grenzen des Landkreises hinaus, haben die Natur des Wettbewerbs verändert. Von einem Mutmacherpreis ist er zu einem Qualitätssiegel geworden“, so Landrat Bernhard Reuter. Die jährlich steigende Zahl an Bewerbungen für den ehemaligen Sonderpreis Umwelt waren auch das Signal, diesen Preis aufzuwerten.

Bernd Reuter, Marc Diederich, Rainer Hald.

„Klimawandel und Klimaschutz nimmt bei den teilnehmenden Betrieben einen immer höheren Stellenwert ein. Wir waren uns einig, dass wir diesen Sonderpreis landesweit ausschreiben möchten und haben den Klima-Innovationspreis Niedersachsen entwickelt“, erläutert der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies. Gewonnen hat diesen erstmals ausgeschriebenen Preis die Tischlerei Biesel GmbH aus Wedemark: Sie hat sich gegen 72 Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchgesetzt und erhält 10.000 Euro Preisgeld für ihre „Vision Klimaneutralität – Neubau einer Möbeltischlerei“.

Hier die Gewinner im Überblick:

Gründerinnen und Gründer/Junge Unternehmen bis zwei Jahre

1. Lomalab Technologies GmbH, Göttingen
Künstliche Intelligenz als Online-Marketingberater

2. Emmas Tag und Nacht Markt GmbH, Altengottern
Erste Autonome digitale Infrastrukturplattform

3. Nia Health, Berlin
Nia – Die digitale Neurodermitis-Begleitung

 

Unternehmen bis 20 Beschäftigte

1. flucon fluid control GmbH, Bad Lauterberg/Barbis
Messsystem Epsilon plus

2. MURER-Feuerschutz GmbH, Einbeck
Innovatives Löschverfahren für E-Mobilität

3. Platz Futonics Laser GmbH, Katlenburg-Lindau
Vielseitige 2.0 ìm Thuliumfaserlaser

 

Unternehmen über 20 Beschäftigte
1. Umfotec GmbH, Northeim
Resabtoren innovative Strömungsgeräuschreduktion

2. Wistoba Pinselfabrik, Bad Lauterberg
V12 Concept – kleberloser Pinsel mit Klick-System

3. Clarios Deutschland GmbH & Co. KGaA, Hannover
Varta ProMotive AGM Batterie

 

Sonderpreis Integration und Soziales
Hausarztpraxis Dr. Lodhia, Bilshausen „Landarztpraxis 4.0“
Sonderpreis Wissenschasft und Bildung
Abcalis GmbH, Braunschweig
Multiclonals – Tierfreie rekombinante Antikörper“
Sonderpreis Messtechnik
IGR Institut für Glas- und Rohstofftechnologie GmbH, Göttingen
Weltweit einmalig – Datenlogger im Originalgebinde

 

Sponsoren des Innovationspreises sind die Sparkassen Göttingen, Duderstadt und Osterode, die EAM GmbH & Co. KG und der Verein Measurement Valley. Hinter dem Klima-Innovationspreis stehen das niedersächsische Umweltministerium und die Niedersachsen Allianz für Nachhaltigkeit (NAN).