Start Unternehmen Dicht Dran Köpfe kurz & knapp: Robert Andreas Hesse

Köpfe kurz & knapp: Robert Andreas Hesse

-
TEILEN
Foto: Möbel Hesse
Inhaber der Möbel Hesse GmbH,
Garbsen

 

Ich bin … seit 1983 – in dritter Generation – in unserem Familienunternehmen tätig, das in diesem Jahr sein 75-jähriges Firmenjubiläum feiert.

Als Chef … war und ist die aktuelle Corona-Krise eine der größten Herausforderungen der Firmengeschichte. Als einer der größten Arbeitgeber in Garbsen haben wir die Verantwortung für 300 Mitarbeiter und ihre Familien – und haben unser Ziel erreicht: Wir haben wegen der Corona-Pandemie nicht einen unserer Mitarbeiter entlassen müssen.

Als digitaler Vordenker … würde ich mich nicht bezeichnen. Der elektronische Datenaustausch sowie der Online-Vertrieb stehen seit langer Zeit ganz oben auf unserer Agenda. Dort werden wir weiter verstärkt investieren.

Als Freund … von einem gut funktionierenden und stabilen Netzwerk ist das Pflegen von Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern, Multiplikatoren und anderen Kooperationspartnern unerlässlich. Ich bin überzeugt, dass dies entscheidend zum Erfolg eines Unternehmens mit beiträgt.

Als Politiker … wäre ich aktuell nicht geeignet. Ich bin zwar politisch höchst interessiert, aber bin Unternehmer mit Leib und Seele und kann Ideen und Vorhaben aktiv gestalten und schnell umsetzen. Als Politiker müsste ich dabei vielleicht viel stärker Kompromisse machen.

Als Kind … war für mich bereits klar, dass ich in die Möbelbranche gehe. Mein Großvater Robert Hesse I hat das Unternehmen 1945 gegründet, mein Vater Robert Hesse II hat die Firmenentwicklung entscheidend vorangetrieben – mit Pioniergeist und großem unternehmerischem Weitblick. Ich habe beide dort am Schreibtisch erlebt und meine Leidenschaft für unser Möbelhaus entdeckt.

Als Letztes… würden meine Familie und ich die Region Hannover verlassen. Wir fühlen uns hier tief verwurzelt und haben rund um Hannover, Garbsen und Umgebung viele langjährige und starke Verbindungen und Partnerschaften.

Die Cornona-Frage … Ihr Firmenjubiläum fällt leider in die Corona- Krise. Wie schmerzhaft ist das für Sie?
Wir machen das Beste daraus: Alle unsere geplanten Feiern – ob mit Mitarbeitern, Kunden oder Freunden des Hauses – haben wir auf das Jahr 2021 verschoben – und auch die anderen Aktivitäten. Wir lassen uns durch Corona unser Jubiläum nicht verderben.

 

Hier das Smartphone-Foto von Herrn Robert Andreas Hesse (l.) mit seinem Sohn Robert Moritz im Stadtpark Garbsen:

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Möbel Hesse und Europa-Möbel-Umweltstiftung fördern Blumenwiesen

 

Kontakt zum Autor

Barbara Dörmer

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie dem Autor: