Start IHK Kommentiert Gerade jetzt ausbilden!

Gerade jetzt ausbilden!

-
TEILEN

Maike Bielfeldt, Hauptgeschäftsführerin der IHK Hannover, kommentiert:

Seit vier Wochen bin ich Hauptgeschäftsführerin der IHK Hannover. Selten stand die Wirtschaft vor Herausforderungen wie gerade jetzt. Corona hat Unternehmen und ganze Branchen schwer getroffen, aber auch Strukturprobleme deutlich gemacht. Die IHK steht in dieser Krise an der Seite der Unternehmen: unterstützend, beratend, und um ihre Interessen zu vertreten.
Meine ersten Wochen in Hannover fielen zusammen mit dem Start in das neue Ausbildungsjahr. Das ist ein Thema, das mir ganz besonders am Herzen liegt. Es geht um Fachkräfte, um Zukunftsfähigkeit, um die Berufsperspektiven junger Menschen. Die Corona-Krise wird nicht zu einer Krise der beruflichen Bildung werden, das zeichnet sich ab. Zu verdanken ist das dem Engagement der Unternehmen, die trotz aller Unsicherheit weiter ausbilden. Natürlich liegen die Zahlen weit unter Vorjahr. Allerdings darf man nicht vergessen, dass in Niedersachsen durch die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren weit weniger junge Leute Abitur gemacht haben. Das macht es für Unternehmen in diesem Jahr nicht leichter, Nachwuchskräfte zu finden.
Trotz allem dürfen wir jetzt nicht nachlassen. Bis zum Jahresende ist der Einstieg in eine Ausbildung auf jeden Fall möglich. Deshalb mein Appell an alle Unternehmerinnen und Unternehmer: Geben Sie die Suche nicht auf, stellen Sie auch jetzt noch junge Leute ein. Wir werden gut ausgebildeten Nachwuchs brauchen! Und wenn Sie Fragen zur Ausbildung haben, berät die IHK gern.