Start Themen Im Fokus KWS eröffnet Neubau in Einbeck

KWS eröffnet Neubau in Einbeck

-
TEILEN

Einbeck. Nach rund drei Jahren Planung und Bauzeit hat der Saatguthersteller KWS das neue zusätzliche Laborgebäude mit dem Namen BioTechnikum 2 eröffnet. Das Gebäude schafft nicht nur mehr Platz und bietet hochmoderne Arbeitsplätze, sondern sorgt für neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Die investiert rund 20 Mio. Euro: Einmal mehr ein Bekenntnis zum Forschungsstandort Einbeck, so KWS-Vorstand Dr. Léon Broers. Das dreistöckige Gebäude verfügt über 2350 Quadratmeter Laborfläche und bietet gut 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Platz. Nur eine klassische Einweihungsfeier fand bedingt durch das Coronavirus nicht statt.