Start Themen Vor Ort Zeitreise – was unsere Vorgänger schrieben: Von Schutzzöllen über Konservierung und Urlaubspläne...

Zeitreise – was unsere Vorgänger schrieben: Von Schutzzöllen über Konservierung und Urlaubspläne bis hin zur Datenverarbeitung

-
TEILEN
Zitate aus der NW

Die Wurzeln der Niedersächsischen Wirtschaft als IHK-Zeitschrift reichen zurück bis ins 19. Jahrhundert: www.nw-ihk.de/ueber-uns/

Hier Ausschnitte aus der NW und dem Wirtschaftsblatt Niedersachsen. Was unsere Vorgänger schrieben.

Vor 150 Jahren

Vor Kurzem ist von verschiedenen auf volkswirthschaftlichem und politischem Gebiete thätigen Personen von Berlin aus ein Aufruf zur Vereinigung der deutschen Freihändler erlassen. Da die allgemeine öffentliche Theilnahme an Zollfragen in der neuesten Zeit durch das Inslebentreten und die Wirksamkeit des Zollparlamaments, wie durch die sonstigen zahlreichen und zum Theil sehr lebhaften Erörterungen über Freihandels- und Schutzzollsystem sehr erhöht worden ist, werden einige Mittheilungen über die Vereinigung hier nicht am unrechten Platz sein. Der Aufruf enthält zunächst ein Freihandelsglaubensbekenntniß und weist dann darauf hin, das, wie wohl in den letzten Jahren erfreuliche Schritte in der Ermäßigung und Abschaffung von Schutzzöllen geschehen seien, doch noch Ueberbleibsel des Schutzzollsystems sich finden, welche um so unerträglicher seien, als sie auf einzelne Landestheile mit besonderer Schwere drücken.

Hannoversches Wochenblatt für Handel und Gewerbe, Mai 1870

Vor 75 Jahren

Gemäß den uns ergangenen Anweisungen der Militärregierung (117 Det.Mil.Gov) vom 11. 5. 1945 sollen folgende Betriebe ihre Arbeit sofort wieder aufnehmen: a) alle Betriebe der Lebensmittelindustrie einschließlich deren Hilfsbetriebe (z.B. Verpackung, Konservierung, Zutaten usw.) b) alle Betriebe, die Seifen, Medikamente, Desinfektionsmittel und Düngemittel herstellen c) alle Gesundheits- und Sanitätsunternehmungen (auch Wäschereien, Abfallverwertung usw.).

Mitteilungsblatt der Wirtschaftskammer Hildesheim, Juni 1895

 

Vor 50 Jahren

In diesen Wochen werden die meisten Urlaubspläne geschmiedet. Bunte, verlockende Kataloge und Prospekte machen vielen Familien die Wahl schwer. Nordsee oder Mittelmeer, so stellt sich oft die Frage, eigener Wagen oder Bahn oder Flugzeug oder Schiff? Der Wohlstand läßt die Reisewelle hoch schäumen.

Niedersächsische Wirtschaft, Mai 1970

Vor 25 Jahren

Was heute aktuell ist, ist morgen schon überholt: In kaum einem anderen Bereich ändert sich das Know-how so schnell wie in der Datenverarbeitung. Das Berufsbild des/der Datenverarbeitungskaufmanns/-kauffrau muß endlich den modernen Qualifikationsanforderungen angepaßt werden.

Niedersächsische Wirtschaft, Juni 1995