Start Themen Im Fokus Die Freitags-Kolumne: Im Sturm

Die Freitags-Kolumne: Im Sturm

-
TEILEN

Eine Herausforderung: So hieß es an dieser Stelle vor einer Woche. Das hat sich als Untertreibung herausgestellt.

Was gestern noch undenkbar schien, ist heute Wirklichkeit, und kann morgen schon wieder überholt sein. Wir sind mitten im Sturm, und er droht sogar noch schlimmer zu werden.

In solchen Zeiten braucht es nicht viele Worte. Nicht einmal unbedingt große: Bleiben, das ist so ein Wort. Bleiben Sie zu Hause! Bleiben Sie gesund! Und, trotz allem und gerade jetzt: Bleiben Sie zuversichtlich! pm

Ursprünglich als Wirtschaftspolitisches Streiflicht, später in einer eigenen Rubrik „Streiflichter“: Glossen begleiten die Niedersächsische Wirtschaft von Anfang an und hatten schon in Vorgänger-Publikationen ihren Platz. An dieser Stelle finden Sie jeden Freitag eine Glosse in dieser Tradition.