Start Themen Im Fokus Ricoh unterstützt als Technologiepartner Schulen bei Digitalprojekt

Ricoh unterstützt als Technologiepartner Schulen bei Digitalprojekt

-
TEILEN

Hannover. Ricoh unterstützt als Technologiepartner des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) die Ausstattung von bis zu 2700 niedersächsischen Schulen mit Interactive Whiteboards. Das BNW berät Schulen dabei, Fördergelder aus dem 2019 gestarteten „DigitalPakt Schule“ des Bundes zu beantragen sowie bei der Entwicklung eines Medienbildungskonzeptes. Das enthält sowohl das pädagogische Konzept, um die Technik in den Unterricht einzubinden, als auch das schulische Fortbildungskonzept für Lehrer, Eltern und Schüler. Die Ricoh Group mit Hauptsitz in Tokio und ist weltweit in fast 200 Ländern und Regionen vertreten; die Ricoh Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Hannover.