Start Unternehmen Personalien Lloyd Shoes: Petersen geht in den Ruhestand

Lloyd Shoes: Petersen geht in den Ruhestand

-
TEILEN
Poul Haugaard Petersen. Foto: Lloyd Shoes.

Poul Haugaard Petersen, seit 2013 Geschäftsführer bei Lloyd Shoes, geht in den Ruhestand. Petersen verantwortete die Lloyd-eigenen Produktionsstätten sowie den Einkauf und Beschaffung. Die Geschäftsführung des Sulinger Schuhherstellers wird nun gebildet von Andreas Schaller (59), der die Bereiche  Vertrieb, Marketing, Retail, globales Brandmanagement, Produktentwicklung verantwortet, und Jörg Wetzel (50), der für die Bereiche Finanzen/Controlling, Personal, IT, Logistik und digitaler Vertrieb zuständig ist. Schaller übernimmt zusätzlich die von Petersen verantworteten Bereiche und bleibt weiterhin Sprecher der Geschäftsleitung.

„Wir danken Poul Haugaard Petersen für seinen Einsatz, sein Engagement bei Lloyd Shoes und die Entwicklungen, die er in den Bereichen der Produktion vorangetrieben hat, aber auch für die immer sehr kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit, auf die sich wir Geschäftsführer und seine Mitarbeiter immer verlassen konnten“, so Schaller zum Ausscheiden seines Kollegen.