Start Themen Im Fokus Die Freitags-Kolumne: Valentinstag

Die Freitags-Kolumne: Valentinstag

-
TEILEN

JEs liegt was in der Luft – heute ist Valentinstag. Vorsicht, Ohrwurm droht: Love is in the Air –damit schmiegte sich John Paul Young Mitte der 70er Jahre in die Ohren. Heute heißt es aber vielmehr: Speed is in the air. Sagte Messechef Jochen Köckler bei der Vorschau auf die Hannover Messe Mitte der Woche und meinte die digitale Transformation der Industrie.

Geschwindigkeit statt Liebe. Da kann die Valentinstag-Romantik schon mal auf der Strecke bleiben. Ist ja ohne vielleicht etwas spät für eine Erinnerung. Aber noch können Sie ja ein paar Rosenblätter streuen. Wenn es sich lohnt. Denn der Valentinstag ist auch eine gute Gelegenheit, an den Ökonomie-Nobelpreisträger Gary S. Becker zu erinnern. Auf dessen Konto geht die Erkenntnis, dass alles einer ökonomischen Analyse zugänglich ist. Selbst das Zwischenmenschliche. Und was das heißt, haben wir an einer anderen Stelle der NW beschrieben. Doch lesen Sie selbst.

Und dann noch eine schönen 14. Februar

pm

Ursprünglich als Wirtschaftspolitisches Streiflicht, später in einer eigenen Rubrik „Streiflichter“: Glossen begleiten die Niedersächsische Wirtschaft von Anfang an und hatten schon in Vorgänger-Publikationen ihren Platz. An dieser Stelle finden Sie jeden Freitag eine Glosse in dieser Tradition.