Start Unternehmen Personalien VR-Bank Mitte bestellt neuen Vorstand

VR-Bank Mitte bestellt neuen Vorstand

-
TEILEN
Uwe Linnenkohl, Rolf Döring, Steffen-Peter Horn und Björn Henkel (v.l.) bilden ab Juli 2020 den Vorstand der VR-Bank Mitte. Foto: VR-Bank Mitte.

Steffen-Peter Horn wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2020 zum Vorstandsmitglied der VR-Bank Mitte eG in Duderstadt bestellt. Der 47-Jährige wird ab Januar 2020 Nachfolger von Rolf Döring, der am 31. Dezember 2020 in den Ruhestand eintreten wird. Döring war über 45 Jahre in der VR-Bank Mitte eG sowie seinen Vorgängerinstituten aktiv, davon mehr als 16 Jahre im Vorstand.

Horn ist derzeit stellvertretendes Vorstandsmitglied bei der Sparkasse Göttingen und verantwortet dort die Produktions- und Steuerungsbereiche sowie die strategische Unternehmensentwicklung. Der Rechtsanwalt ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt in Witzenhausen.

Die VR-Bank Mitte ist in diesem Jahr fusioniert aus der VR-Bank Werra-Meißner und der Volksbank Mitte (Duderstadt). Dem Vorstand gehören neben Steffen-Peter Horn (ab Juli 2020) und Rolf Döring (bis Dezember 2020) Björn Henkel und Uwe Linnenkohl an.