Start Themen Im Fokus Nord/LB: Positiver Trend setzt sich im dritten Quartal fort

Nord/LB: Positiver Trend setzt sich im dritten Quartal fort

-
TEILEN

Hannover. Die Nord/LB hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 ein Vorsteuerergebnis von 257 Mio. Euro erzielt. Das Konzernergebnis nach Steuern lag bei 215 Mio. Euro. Der positive Trend der ersten Jahreshälfte habe sich damit im dritten Quartal weiter fortgesetzt, so die Einschätzung der Bank. Auch gegenüber dem Vorjahreswert kam es zu einem deutlichen Ergebnisanstieg (3. Quartal 2018: 64 Mio. Euro). Vorstandschef Thomas Bürkle sprach davon, dass die Bank mitten in einer tiefgreifenden Transformation mit ihrem Umbau zügig vorankomme: „Vor allem die spürbaren Verbesserungen auf der Kostenseite zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“