Start Themen Im Fokus Volksbanken-Fusion auch rechtlich vollzogen

Volksbanken-Fusion auch rechtlich vollzogen

-
TEILEN

Hannover/Söhlde. Nach den Beschlüssen der beiden Vertreterversammlungen im Juni ist der Zusammenschluss der Hannoverschen Volksbank mit der Volksbank Hildesheimer Börde jetzt auch rechtlich vollzogen. „Mit der Eintragung in das Genossenschaftsregister sind wir rückwirkend zum 1. Januar 2019 eine Bank“, so Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank. Die Volksbank Hildesheimer Börde wird als Niederlassung unter diesem Namen fortgeführt. Technisch werden die beiden Volksbanken am 22. und 23. November zusammengeführt, wenn die Kunden der ehemaligen Volksbank Hildesheimer Börde neue IBAN bzw. Kontonummern erhalten.