Start Unternehmen Personalien Susanne Gauglitz wird Teil der Geschäftsführung von TUI Deutschland

Susanne Gauglitz wird Teil der Geschäftsführung von TUI Deutschland

-
TEILEN
Dr. Susanne Gauglitz wird CDO Central Region bei TUI Deutschland
Dr. Susanne Gauglitz wird CDO Central Region bei TUI Deutschland Foto: TUI

Dr. Susanne Gauglitz wird die Geschäftsführung der TUI Deutschland zum 1. November verstärken und die Aufgaben von Mathias Kiep als CFO Central Region übernehmen. Mathias Kiep wird zum Ende des Monats in neuer Funktion als Group Director Investor Relations & Corporate Finance zur TUI AG wechseln.

„Ich freue mich, mit Susanne Gauglitz eine ausgewiesene Finanzexpertin für diese Position gewonnen zu haben, mit der uns bereits eine jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit verbindet. Susanne Gauglitz hat die Geschäftsführung der TUI Deutschland bereits bei allen wesentlichen Projekten der vergangenen Jahre eng begleitet und ist daher die ideale Besetzung für diese wichtige Position“, so Marek Andryszak, Vorsitzender der TUI Deutschland Geschäftsführung.

„Mathias Kiep danke ich für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren und wünsche ihm für die neuen Aufgaben im TUI Konzern alles Gute und viel Erfolg.“

Nach ihrem Diplom und der anschließenden Dissertation im Bereich Business Administration und Business Economics begann Susanne Gauglitz ihre berufliche Laufbahn bei der TUI. Dort hatte sie in den folgenden Jahren verschiedene Management-Positionen inne, bevor sie 2003 die Verantwortung für das Controlling der TUI Deutschland übernahm. Seit 2009 ist die zweifache Mutter verantwortlich für das Controlling und Riskmanagement der Central Region. Darüber hinaus übernahm sie zusätzliche Aufgaben als CFO der TUI Vertrieb & Service (2011-2014) sowie als Mitglied des Aufsichtsrats der TUI Deutschland (seit 2015), der TUI Austria (seit 2014) und TUI fly (2016-2018).