Start Themen Im Fokus Ebeling Logistik erhält Bio-Siegel für Lagerung und Komissionierung

Ebeling Logistik erhält Bio-Siegel für Lagerung und Komissionierung

-
TEILEN

Wedemark. Ebeling Logistik hat jetzt das Bio-Siegel zur Lagerung und Kommissionierung ökologischer oder biologischer Erzeugnisse erhalten. Kontrolliert wurde der Logistik-Dienstleister von der Prüfgesellschaft Ökologischer Landbau mbH. Sie beurteilen die räumlichen, technischen und organisatorischen Voraussetzungen, die Ebeling in einer neuen, rund 7 Mio. Euro teuren und im April eingeweihten Halle geschaffen hat. Vom Wareneingang bis zum Warenausgang ist damit sichergestellt, dass die Erzeugnisse aus ökologischem Landbau unter anderem getrennt von konventionellen Erzeugnissen aufbewahrt werden. „Wir freuen uns, dass wir als Logistik-Dienstleister mit dem Bio-Siegel unsere Angebotspalette erweitern können“, so Geschäftsführer Georg Ebeling. Das Bio-Siegel ist eine vom Bundeslandwirtschaftsministerium eingeführte freiwillige Kennzeichnung für Lebensmittel, die sich an den Qualitätskriterien orientiert, die durch die EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau als Mindeststandards vorgegeben sind.