Start Themen Im Fokus NBank beteiligt sich am Kreuzfahrt-Startup Cruisewatch

NBank beteiligt sich am Kreuzfahrt-Startup Cruisewatch

-
TEILEN

Hannover. Das Kreuzfahrt-Startup cruisewatch.com erhält weiteres Kapital für die Beschleunigung des Wachstums sowie für die Entwicklung vonBeratungstools. Der Hannover Beteiligungsfonds von hannoverimpuls ist bereits beteiligt, und jetzt investiert auch die NBank in das mehrfach prämierte Startup. Cruisewatch unterstützt seit 2016 bisher insbesondere im US-Markt die Kreuzfahrtinteressenten, insbesondere mit einem digitalen Berater auf Basis künstlicher Intelligenz, mathematischen Prognoseverfahren und der Analyse großer Datenmengen..