Start Themen Im Fokus Continental prüft jetzt auch Spin-off der Division Powertrain

Continental prüft jetzt auch Spin-off der Division Powertrain

-
TEILEN

Hannover Continental prüft jetzt auch einen möglichen Spin-Off der Division Powertrain (künftig: Vitesco Technologies) mit anschließender Börsennotierung. Das könnte eine vollständige Abspaltung bedeuten. Die Prüfung dieser Variante soll parallel zu den laufenden Vorbereitungen eines möglichen Teilbörsengang der Division geschehen. Zur Begründung heißt es, das Technologieunternehmen erweitere damit seinen Handlungsspielraum angesichts einer sich weiter beschleunigenden Dynamik hin zur Elektrifizierung von Antrieben und der aktuell kaum vorhersehbaren Bedingungen für einen möglichen Teilbörsengang 2020. Welche Option schließlich umgesetzt wird, werden Vorstand und Aufsichtsrat entscheiden, wenn die Prüfung der verschiedenen Optionen abgeschlossen ist.