Start Unternehmen Personalien Concordia: Auf Heiner Feldhaus folgt Stefan Hanekopf

Concordia: Auf Heiner Feldhaus folgt Stefan Hanekopf

-
TEILEN
Dr. Heiner Feldhaus

Dr. Heiner Feldhaus wird Ende Februar nächsten Jahres den Vorstandsvorsitz der Concordia-Versicherungen an Dr. Stefan Hanekopf übergeben. Nach über 25 Jahren, davon 18 Jahre an der Spitze des Konzerns, geht Feldhaus dann in den Ruhestand. Sein Nachfolger Hanekopf wird zum 1. Januar 2020 Vorstandsmitglied der Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit, der Concordia oeco Lebensversicherung AG und der Concordia Krankenversicherungs-AG.

Dr. Stefan Hanekopf

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler kommt von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Dort arbeitet er seit 17 Jahren in verschiedenen Führungspositionen. Seit Januar 2015 verantwortet er als Mitglied des Vorstandes die Bereiche Kapitalanlagen, Leben, Rechnungswesen und Controlling sowie das Facility Management..