Start Themen Im Fokus VGH und Hannover 96: Benefizspiel hilft Kindern

VGH und Hannover 96: Benefizspiel hilft Kindern

-
TEILEN

Hannover/Barsinghausen. Beim Fußballspiel für einen guten Zweck standen sich jetzt auf den Anlagen des Sporthotels Fuchsbachtal in Barsinghausen eine Traditionsmannschaft von Hannover 96 und die Mitarbeiterauswahl VGH Sparkassen Allstars gegenüber. Die „96-Kinderherz-Legenden“ mit Fußballprofis wie Steven Cherundolo, Altin Lala, Fabian Ernst oder Lewis Asamoah gewannen 7:4 – aber vor allem kamen 14.000 Euro an Spenden zusammen, durch die VGH und den Verzicht der Ex-Profis und Prominenten auf ihre Gage. 10.000 Euro gingen an Kinderherz Hannover, einen Verein, der Kinder und Jugendliche mit angeborenen Herzfehlern und die Kinderherz-Klinik der MHH unterstützt. Mit 4000 Euro wurde der Förderverein Kinder- und Jugendhospiz Sternenlichter bedacht.