Start Themen Im Fokus Ottobock-Orthese erhält Mobilitätspreis

Ottobock-Orthese erhält Mobilitätspreis

-
TEILEN

Duderstadt. Das C-Brace Orthesensystem der Ottobock SE & Co. KGaA, Duderstadt, wurde mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2019 ausgezeichnet: Die computergesteuerte Beinorthese ermöglicht Menschen, die ihr Bein durch einen Unfall oder eine Erkrankung nicht mehr voll einsetzen können, Joggen, Yoga oder Fahrrad fahren: Über Smartphone-Apps kann das Gelenk an den medizinischen Status des Patienten angepasst werden, andererseits kann der Patient zwischen verschiedenen, individuell einstellbaren Modi wählen, die auf wechselnde Alltagssituationen ausgerichtet sind. Insgesamt erhielten zehn Unternehmen Auszeichnungen im Rahmen des Deutschen Mobilitätspreises.