Start Unternehmen Personalien Albrecht Hertz-Eichenrode ist verstorben

Albrecht Hertz-Eichenrode ist verstorben

-
TEILEN

Albrecht Hertz-Eichenrode, Seniorchef und Gründer der Hannover Finanz Gruppe, ist am 17. Juni im Alter von 75 Jahren unerwartet nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Der Wirtschaftswissenschaftler war seit der Gründung des Eigenkapital-Partners im Jahr 1979 im Vorstand, von 1985 bis 2009 war er Vorstandsvorsitzender. Albrecht Hertz-Eichenrode gehört zu den Gründern der Private-Equity-Branche in Deutschland.