Start Unternehmen Personalien Silja Pieh wird neue Strategie-Leiterin bei VWN

Silja Pieh wird neue Strategie-Leiterin bei VWN

-
TEILEN
Silja Pieh, neue Leiterin Strategie der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge und verantwortlich für die Gesamtstrategie und Geschäftsfeldentwicklung MaaS/TaaS im Volkswagen-Konzern. Foto: VWN

Silja Pieh, Finanzchefin und Produktleiterin bei der Audi-Tochtergesellschaft Autonomous Intelligent Driving, wird mit Wirkung zum 1. August neue Leiterin Strategie der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN). Gleichzeitig übernimmt sie die Verantwortung für die neu geschaffene Funktion Gesamtstrategie und Geschäftsfeldentwicklung MaaS (Mobility-as-a-Service, (Mobilität als Dienstleistung) und TaaS (Transport-as-a-Service, Transport als Dienstleistung) im Volkswagen- Konzern. Sie folgt in der Strategie-Funktion auf Dr. Lars Krause, der weiterhin die Bereiche Produktmanagement und Produktstrategie verantwortet und für die Marke die Führung der Fahrzeugprojekte mit Ford übernimmt.

Silja Pieh ist Diplom-Kauffrau und Diplom-Wirtschaftsgeographin. Sie startete ihre berufliche Laufbahn bei der Robert Bosch GmbH. 2012 wechselte sie zu Audi, wo sie zunächst Innovations- und Strategieprojekte wie die Entwicklung einer unternehmensweiten Strategie zum pilotierten und vernetzten Fahren sowie das VW Konzern-Strategieprojekt „Autonomes Fahren“ verantwortete. Danach realisierte sie bei Audi die Idee zur Gründung einer Software‑Firma, mit dem Ziel, das „Self-Driving System“ für autonomes Fahren im urbanen Umfeld zu entwickeln.