Start Unternehmen Personalien RWS-Gründer von Roon zieht sich zurück

RWS-Gründer von Roon zieht sich zurück

-
TEILEN
Jens Burmeister, Waldemar von Roon, Christian Hickmann (v.l.). Foto: RWS

Waldemar von Roon (79), Gründer und Finanzvorstand der RWS Vermögensplanung AG, Hannover, zieht sich zum 30. Juni aus dem operativen Geschäft zurück. Damit verkleinert sich der Vorstand auf zwei Köpfe: Der Vorstandsvorsitzende Jörg Christian Hickmann (51) verantwortet die Bereiche Finanzen, Verwaltung, Recht und Marketing. Jens Burmeister (45) ist zuständig für Vertrieb und Produktentwicklung.

Von Roon gründete die Gesellschaft 1978, um ein von Bank- und Versicherungskonzernen, Bausparkassen und Fondsgesellschaften unabhängiges Unternehmen in dem Sinn zu schaffen, dass diese nicht als Partnergesellschaften am Unternehmen beteiligt sind. Der Fokus von RWS liegt auf Investmentfondssparen. Dazu initiierte RWS seit der 90er Jahre mit dem Bankhaus Metzler drei offene Investmentfonds.