Start Unternehmen Personalien Jörg Wahlers wird CFO bei Ottobock

Jörg Wahlers wird CFO bei Ottobock

-
TEILEN
Jörg Wahlers. Foto: Jack Wolfskin

Jörg Wahlers wird zum 8. August neuer Chief Financial Officer (CFO) beim Duderstädter Medizintechnikunternehmen Ottobock und verantwortet neben den Finanzressorts und dem Corporate Audit & Risk Management die Bereiche IT und Business Process Management. Der 55-Jährige ist derzeit CFO/COO beim Outdoorspezialisten Jack Wolfskin in Idstein. Philipp Schulte-Noelle, der die Funktionen des CFO und CEO seit November 2018 in Personalunion ausfüllt, könne sich damit auf die Rolle als Chief Executive Officer fokussieren und gemeinsam mit Professor Hans Georg Näder als Vorsitzender des Verwaltungsrats an den Wachstumsmöglichkeiten des Unternehmens arbeiten, heißt es in einer Presseinformation. Der Verwaltungsrat sei sich einig, dass Wahlers Ottobock bei der Umsetzung der Ziele aus der Wachstumsstrategie und auf dem Weg zur Kapitalmarktreife wesentlich voranbringen werde.