Start Unternehmen Personalien Hannoverimpuls mit neuer nebenamtlicher Geschäftführung

Hannoverimpuls mit neuer nebenamtlicher Geschäftführung

-
TEILEN
Ulf-Birger Franz und Sabine Tegtmeyer-Dette. Fotos: Region Hannover, Stadt Hannover.

Ulf-Birger Franz (Regionsrat und Wirtschafts-, Verkehrs- und Bildungsdezernent) und Sabine Tegtmeyer-Dette (Erste Stadträtin, Wirtschafts- und Umweltdezernentin) sind seit 1. April nebenamtliche Geschäftsführer der Hannoverimpuls GmbH – der gemeinsamen Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Landeshauptstadt und der Region Hannover. „Durch die Bestellung des Wirtschaftsdezernenten Ulf-Birger Franz und der Wirtschaftsdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette wird die Hannoverimpuls GmbH enger mit den kommunalen Wirtschaftsförderungsbereichen ihrer beiden Gesellschafterinnen, der Landeshauptstadt und der Region Hannover verzahnt“, erläutern Regionspräsident Hauke Jagau und Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Der Vertrag des Geschäftsführers Dr. Adolf M. Kopp läuft Ende des Jahres aus. Mit den Berufungen soll ein Übergang auf eine neue Geschäftsführung geschaffen und zeitgleich mit einer Anpassung der Strategie verbunden werden. Eine Ausschreibung der zukünftigen Geschäftsführung erfolgt Ende Mai.

Bei Gründung der Hannoverimpuls GmbH hatten die Gesellschafterinnen in den Verträgen die Grundlagen geschaffen, eine nebenamtliche Geschäftsführung zu berufen.