Start Unternehmen Dicht Dran Geortet: Taxis in Hannover – Existenzsorgen

Geortet: Taxis in Hannover – Existenzsorgen

-
TEILEN
28.03.2019, Niedersachsen, Hannover: Taxifahrerinnen und Taxifahrer nehmen mit ihrem Taxi an einer Protestfahrt im Rahmen einer Demonstration teil - fotografiert von der Kuppel des Neuen Rathauses aus. Fahrer und Unternehmer fürchten aufgrund immer mehr privater Fahrdienste wie Moia und Uber um ihre Existenz. Foto: Moritz Frankenberg
28.03.2019, Niedersachsen, Hannover: Taxifahrerinnen und Taxifahrer nehmen mit ihrem Taxi an einer Protestfahrt im Rahmen einer Demonstration teil - fotografiert von der Kuppel des Neuen Rathauses aus. Fahrer und Unternehmer fürchten aufgrund immer mehr privater Fahrdienste wie Moia und Uber um ihre Existenz. Foto: Moritz Frankenberg

52° 22′ 07“ N
9° 44′ 17“ O

In die lange Reihe von Demonstrationen überall in Deutschland reihte sich Hannover bereits Ende März ein. Hier rollen die Taxis über den Friedrichswall und machen die Befürchtungen der Branche deutlich. Mit der Digitalisierung haben sich die Möglichkeiten, Verkehr zu organisieren, völlig verändert. Gerade in Hannover wurden neue Angebote auf die Straße gebracht, und weitere sollen hier entwickelt werden. Die Taxifahrer wiederum wollen ihre Existenz sichern. Konkret protestieren sie gegen die Berliner Pläne zur Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes.