Start Themen Im Fokus Mehr Frauen in Führungspositionen: Continental legt sich fest

Mehr Frauen in Führungspositionen: Continental legt sich fest

-
TEILEN

Hannover. Continental will den Anteil von Frauen in den ersten zwei Führungsebenen weltweit bis zum Jahr 2025 auf 25 Prozent steigern. Aktuell beträgt der Frauenanteil im oberen Management knapp 15 Prozent. Das Unternehmen hatte sich bislang vorgenommen, diesen Anteil bis 2020 um einen Prozentpunkt auf 16 Prozent zu steigern. Jetzt hat man sich freiwillig nicht nur für Deutschland, sondern auch international auf eine weitergehende Zielgröße festgelegt. Das teilte das Technologieunternehmen heute am Weltfrauentag mit.

.