Start Themen Im Fokus Zufall und Kuka verlängern Vertrag

Zufall und Kuka verlängern Vertrag

-
TEILEN

Göttingen. Die Zufall logistics group und der Augsburger Maschinenbau- und Robotik-Anbieter Kuka haben ihren Vertrag über die Zusammenarbeit in der weltweiten Ersatzteillogistik verlängert. Der Logistikdienstleister wird weiterhin am Standort Göttingen über 14.000 unterschiedliche Ersatzteile für Kuka-Produkte bereithalten. Die beiden Unternehmen arbeiten seit 2014 zusammen.

.