Start Themen Im Fokus Wilkhahn: Umsatzanstieg 2018

Wilkhahn: Umsatzanstieg 2018

-
TEILEN

Bad Münder/Eimbeckhausen. Die Wilkhahn Wilkening + Hahne GmbH+Co.KG hat trotz, wie es heißt, harten globalen Wettbewerbs 2018 den Umsatz auf 84 Mio. Euro gesteigert. Wachstum verzeichnete der Büromöbelhersteller vor allem in Europa außerhalb Deutschlands sowie in Afrika und Asien. Deutschland blieb stabil, während die USA, der Mittlere Osten und Australien schwächer als im Vorjahr tendierten. Für 2019 ist Wilkhahn optimistisch: Neue Produkte, ein neuer Showroom und eine gute personelle Aufstellung sollen die Basis für ein deutliches Umsatzwachstum bieten.

.