Start Unternehmen Dicht Dran Geortet: Fagus-Werk in Alfeld

Geortet: Fagus-Werk in Alfeld

-
TEILEN
Rückansicht des Fagus-Werks in Alfeld. Foto: Fagus Grecon
Rückansicht des Fagus-Werks in Alfeld. Foto: Fagus Grecon

51° 98′ 36“ N
9° 81′ 26“ O

Vor hundert Jahren wurde das Bauhaus gegründet. Im Jubiläumsjahr spielt das Fagus-Werk in Alfeld eine besondere Rolle – es war das Erstlingswerk des Architekten und Bauhausgründers Walter Gropius. Den Auftrag zum Bau der Fabrik erteilte Gropius der Unternehmer Carl Benscheidt. Das 2011 zum Unesco-Welterbe ernannte Fagus-Werk repräsentiert eine Architekturauffassung, die erstmals die Bedürfnisse nach Licht, Luft und Klarheit berücksichtigte und im Sinne des Neuen Bauens Glas und Stahl einsetzte. Noch bis zum 3. November richtet die Ausstellung „Mut – Die Provinz und das Bauhaus“ im Fagus-Werk den Blick für die Ausstrahlung des Bauhaus-Gedankens abseits der Metropolen.